fbpx

Verkaufen Sie Ihr Haus in Griechenland - ein kurzer Leitfaden

In diesem Artikel erklären wir Ihnen den grundlegenden Prozess des Verkaufs Ihres Hauses in Griechenland, von den erforderlichen Dokumenten über die Zusammenarbeit mit Dritten bis hin zur Unterzeichnung des Kaufvertrags.

 

Es gibt viele Gründe für den Verkauf eines Hauses in Griechenland. Einige Verkäufer möchten eine Immobilie an einem anderen Ort in Griechenland kaufen oder einfach nur ihren Cashflow erhöhen. Andere Verkäufer möchten vielleicht von einem Verkäufermarkt profitieren, da die Immobilienpreise in Griechenland langsam zu steigen beginnen. Unabhängig von Ihren persönlichen Zielen beim Verkauf 

 

Unabhängig von den persönlichen Zielen, die Sie mit dem Verkauf Ihres Hauses in Griechenland verfolgen, sind die Schritte für einen Verkauf in etwa die gleichen.

1. Bereiten Sie Ihre Dokumentation vor

Dies ist eine der besten Möglichkeiten, den Verkaufsprozess eines Hauses in Griechenland zu beschleunigen. Beginnen Sie frühzeitig mit der Zusammenstellung Ihrer Unterlagen. Sie können auch einen Anwalt beauftragen, einen Teil dieser Arbeit für Sie zu erledigen. Als Teil Ihrer Unterlagen benötigen Sie:

 

- Die Urkunde der Immobilie

- Topographischer Plan des Grundstücks

Energieausweis (EPC) 

- Baugenehmigung

- Nachweis der Registrierung

- Kopien Ihres Personalausweises

- Vorder- und Rückseite des Stromrechnung

- E-9 Steuerformular

2. Finden Sie einen Immobilienmakler

Es ist nicht unbedingt notwendig, einen Immobilienmakler in Griechenland zu haben, aber es ist sicherlich hilfreich. Immobilienmakler sparen Ihnen Zeit, kennen den lokalen Markt und können Ihnen helfen, Besichtigungen Ihrer Immobilie zu organisieren. Dies alles ist ein schwieriger Prozess, wenn Sie nicht in Griechenland leben oder die Sprache nicht sprechen. 

 

Immobilienmakler können auch dabei helfen, den Verkaufspreis für Ihr Haus zu ermitteln. Immobilienmakler können Sie auch mit einem Bauingenieur, Notar oder Rechtsanwalt in Verbindung bringen.

 

3. Reinigen Sie Ihr Zuhause

Dies mag wie gesunder Menschenverstand erscheinen, aber es ist ein wichtiger Faktor beim Verkauf eines Hauses in Griechenland. Räume wie das Badezimmer und das Schlafzimmer werden von Käufern genau unter die Lupe genommen, und der Geruch und die Sauberkeit eines Hauses spielen eine wichtige Rolle bei der Kaufentscheidung. Natürlich ist es auch sinnvoll, notwendige Renovierungen vorzunehmen, bevor Sie das Haus auf den Markt bringen.

 

Denken Sie daran: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Achten Sie beim Inserieren Ihrer Immobilie darauf, dass Sie qualitativ hochwertige Bilder für alle Materialien machen, die Sie online bewerben. Für ausländische KäuferHochwertige Bilder können Vertrauen schaffen und zu mehr potenziellen Besichtigungen führen. Weitere Tipps für hochwertige Immobilienfotos finden Sie im vollständigen Leitfaden hier

4. Den Preis verhandeln

Diese Phase kann für Erstverkäufer entmutigend wirken. Preisverhandlungen sind ein Spiel - und zwar ein sehr ernsthaftes -, daher sollten Sie sich es nicht zu persönlich nehmen! Verkäufer beginnen in der Regel mit einem höheren Preis, und Käufer beginnen naturgemäß mit einem Eröffnungsangebot, das niedriger ist als das, was sie wirklich zu zahlen bereit sind. Es ist hilfreich, Ihrem Käufer einige nachdenkliche Fragen zu stellen - welche anderen Immobilien sehen sie sich an? Welche Ziele verfolgen sie mit dem Kauf eines neuen Hauses?

 

Immobilienmakler sind in diesem Prozess ein guter Verbündeter, da sie den Immobilienjargon verstehen und den Wert einer Immobilie realistisch einschätzen können. Wenn Sie als Verkäufer Ihr zweites Angebot machen, sollten Sie nach gängiger Meinung auf eine bestimmte Zahl kommen. 

 

Wenn Sie z. B. "243.500 Euro" statt gerundeter 240.000 Euro sagen, hat das eine größere Wirkung. Konkrete Zahlen klingen absoluter, als wären sie die Grenze dessen, was Sie bereit sind zuzugeben. Nach zwei Runden von Gegenangeboten werden Sie wahrscheinlich zu einem Preis kommen, der sowohl Sie als auch den potenziellen Käufer zufrieden stellt. 

 

5. Unterzeichnung eines privaten Kaufvertrags

Sie haben gerade ein Angebot angenommen und sind nun bereit, einen privaten Kaufvertrag zu unterzeichnen. Aber was genau ist ein private Kaufvertrag? Ein private Kaufvertrag legt die Bedingungen fest, unter denen sich Käufer und Verkäufer auf die Transaktion einer Immobilie einigen. Er sieht bei jedem Verkauf etwas anders aus. Nach der Unterzeichnung dieses Dokuments stehen Käufer und Verkäufer unter Vertrag, und das Haus wird vom Markt genommen. 

 

Der private Kaufvertrag wird in der Regel von den Anwälten des Verkäufers und des Käufers ausgearbeitet, und beide Parteien können dann Änderungen vornehmen, wenn sie die Bedingungen anpassen möchten.

 

Bei der Unterzeichnung leistet der Käufer eine Anzahlung. Diese beträgt in der Regel zwischen 5% und 10% des Kaufpreises und ist verloren, wenn der Käufer zu irgendeinem Zeitpunkt vom Vertrag zurücktritt. Wenn der Verkäufer jedoch zurücktritt, muss er unter Umständen das Doppelte der vom Käufer geleisteten Anzahlung zahlen.

6. Vorbereiten der notariellen Kaufurkunde

Der Verkäufer muss einen Ingenieur beauftragen, der prüft, ob die Genehmigung und der topografische Plan mit den Angaben in der Urkunde und dem tatsächlichen Aussehen des Hauses übereinstimmen. Da die Urkunden in Griechenland schon viele Jahrzehnte alt sind, kommt es häufig zu Abweichungen. Der Ingenieur kann diese Abweichungen legalisieren und erstellt schließlich ein elektronische Gebäude-ID (E-ID) des Gebäudes, das alle notwendigen Daten über die Immobilie enthält.

 

Das E-ID wird dann zum Notar gebracht, der die E-ID verwendet, um eine "TAP"-Bescheinigung (oder "ΤΑΠ" auf Griechisch) zu beantragen, ein weiteres notwendiges Dokument, das von der Gemeinde ausgestellt wird und nachweist, dass Sie Ihre Gemeindesteuern bezahlt haben. Parallel dazu aktualisiert der Notar in Zusammenarbeit mit dem Buchhalter des Verkäufers das E-9-Steuerformular des Verkäufers, um die Änderungen zu berücksichtigen.

 

Es ist üblich, dass der Verkäufer an dieser Stelle eine Gebühr für Änderungen des E-9-Formulars bezahlt. Der Notar prüft an dieser Stelle auch häufig, ob der Verkäufer Schulden beim Staat hat.

 

Abgesehen von den oben genannten Vorgängen müssen Sie für die Unterzeichnung der notariellen Kaufurkunde: auch über folgende Dokumente verfügen


1. Eigentumsurkunde

2. Kopie des Personalausweises und Steuerbescheid

3. ENFIA-Zertifikat

4. Steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung

5. Unbedenklichkeitsbescheinigung der Sozialversicherung

6. Ausweis über die Gesamtenergieeffizienz

7. Elektronische Gebäude-ID und topografischer Plan

8. Zahlungsnachweis für die Gemeindesteuern (TAP)

9. Auszug aus dem Katasterplan und Kopie des Katasterblattes

7. Beide Parteien unterzeichnen die endgültigen Papiere

Der Notar fertigt die Grunderwerbsteuererklärung an und reicht sie beim Finanzamt ein. Sobald der Käufer die Grunderwerbsteuer bezahlt hat, kann der endgültige Vertrag unterzeichnet werden. Bei der Sitzung zur endgültigen Unterzeichnung müssen Sie persönlich anwesend sein oder einen gesetzlichen Vertreter an Ihrer Stelle schicken, den Sie durch eine Vollmacht bevollmächtigt haben müssen.

 

8. Zahlung sammeln

Beim Inkasso ist der Verkäufer berechtigt, am Tag der Unterzeichnung zu kassieren. Dies ist der häufigste Fall und tritt typischerweise auf, wenn die Transaktion zwischen zwei Banken im selben Land stattfindet (z. B. von einer griechischen zu einer griechischen Bank oder von einer niederländischen zu einer niederländischen Bank). Die FAQ zu griechischen Bankkonten finden Sie im vollständigen Leitfaden hier

 

Wenn die Banken in verschiedenen Ländern ansässig sind (z. B. von einer niederländischen zu einer griechischen Bank), enthält der Kaufvertrag in der Regel eine Klausel, die es dem Käufer ermöglicht, die Kaufsumme innerhalb von 10 Arbeitstagen nach der Unterzeichnung zu zahlen. Sollte der Käufer nicht innerhalb von 10 Tagen zahlen, haben Sie als Verkäufer das Recht (sofern die Klausel in der notariellen Urkunde enthalten ist), das Eigentum zurückzunehmen und die Anzahlung zu behalten.  

 

Denken Sie auch daran, dass die genauen Bedingungen und der angegebene Zeitrahmen je nach Situation und zusätzlichen Vereinbarungen zwischen Verkäufer und Käufer variieren können. 

 

Schließlich wird der Verkäufer nach der Vertragsunterzeichnung die Immobilie von seinem E-9-Steuerformular. abmelden. 

Wie lange dauert es, ein Haus in Griechenland zu verkaufen?

Wie lange es dauert, ein Haus in Griechenland zu verkaufen, hängt von dem von Ihnen festgelegten Preis, dem lokalen Markt, auf dem sich Ihre Immobilie befindet, und dem griechischen Immobilienmarkt zum Zeitpunkt des Verkaufs ab. In den meisten Fällen können Sie davon ausgehen, dass der Verkauf etwa 6 Wochen nach Erhalt eines Angebots abgeschlossen ist.

Der Verkauf Ihres Hauses kann jedoch je nach Einzelfall mehr oder weniger Zeit in Anspruch nehmen. Am besten ist es, wenn Sie Ihre Unterlagen so schnell wie möglich fertigstellen.

Welche Dienstleistungen bietet Elxis an?

Elxis verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung im Verkauf von Immobilien in Griechenland. Wir helfen sowohl bei Besichtigungen, Immobilienbewertungen, der Vorbereitung der notwendigen Papiere und der juristische Dienstleistungen die für die Eigentumsübertragung erforderlich sind. 

 

Mit einem Team von eigenen Anwälten verfügen wir über fundierte Kenntnisse des griechischen Rechts und ein großes Netzwerk in ganz Griechenland, sowohl auf dem Festland als auch auf den Inseln. Außerdem arbeiten wir seit Jahren mit einer Reihe zuverlässiger (lokaler) Partner zusammen. So können wir Sie in jeder Phase und in allen Fragen des Verkaufs Ihres Hauses professionell begleiten. Sie brauchen nur eine Vollmacht zu unterzeichnen, damit wir das gesamte Verkaufsverfahren in Ihrem Namen abwickeln können.

 

Während des Verkaufsprozesses halten wir Sie regelmäßig über den Fortschritt des Verkaufs und die geplanten Besichtigungen auf dem Laufenden. Wenn Sie den Verkauf Ihres Hauses in Erwägung ziehen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wir freuen uns, unser Wissen und unsere Erfahrung mit Ihnen zu teilen!

Lesezeit: 6 Minuten

Inhaltsübersicht

Suchen Sie etwas Bestimmtes?
BlogRegionale Guides

Navagio Beach in Zakynthos ist geschlossen - Was sind meine Alternativen?

 Heute ist der Navagio Beach für die Sommersaison 2024 wegen der Gefahr von Erdrutschen bis auf Weiteres geschlossen. Während der Navagio Beach nicht zur Verfügung steht, ...
BlogRegionale Guides

Top-Gebiete in Griechenland, um ein Haus zu kaufen: Evia (Feat. @elenaserg)

Warum sollte ich ein Haus auf Evia kaufen? Welchen Stellenwert hat Evia für mich im Vergleich zu anderen Zielen in Griechenland? In diesem Artikel werden wir ...
BlogRegionale Guides

Top-Gebiete in Griechenland für Germans: Halkidiki (Feat. Bolle & Marko)

Es gibt einen Grund, warum die Chalkidiki das beliebteste Reiseziel für deutsche Besucher ist, die nach Griechenland reisen, und auch für Deutsche, die ein Haus kaufen ...
BlogIn den Nachrichten

Wohin ist Elxis im April gereist?

Das Team von Elxis hat in diesem Monat insgesamt 6000 Kilometer zurückgelegt. Mit Niederlassungen in Thessaloniki, Kreta und den Niederlanden und einem Netzwerk von Immobilien, das sich über 50+ ... erstreckt
BlogRegionale Guides

Navagio Strand auf der Insel Zakynthos

Navagio Beach (auch bekannt als Shipwreck Beach) in Zakynthos ist in der nordwestlichen Ecke der Insel Zakynthos. Es ist 250 Kilometer von Athen in der ...
BlogGeschichte und Kultur

Griechische Osterfeierlichkeiten: Was ist die Helle Woche?

Was ist die Helle Woche in Griechenland? Wie feiern die Griechen? Wo kann ich an den Feierlichkeiten teilnehmen? Die Helle Woche ist die Woche unmittelbar nach Ostern ...

Listings vergleichen

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Markteinblicke, Aktualisierungen, Tipps und mehr

Wir senden Ihnen unsere besten Artikel, Einblicke von Experten und die neuesten Angebote.