fbpx

Goldenes Visum: Auf welchen griechischen Inseln leben weniger als 3100 Menschen?

Im Jahr 2024 wird die Mindestinvestition für ein griechisches Goldenes Visum auf 800.000 Euro für griechische Inseln mit mehr als 3100 Einwohnern. Welche Inseln in Griechenland haben also weniger als 3100 Einwohner?

 

Über die Daten in diesem Artikel

Die Zahlen in diesem Artikel beruhen auf Daten der Volkszählung 2022 in Griechenland.

 

Sind diese Inseln wirklich in Griechenland?

Von einigen der Inseln auf dieser Liste haben Sie vielleicht noch nie etwas gehört. Wenn Sie auf eine Landkarte Griechenlands schauen, sehen Sie sie vielleicht nicht einmal. Aber diese versteckten Juwelen gehören zu den schönsten Orten Griechenlands, die oft für ihre natürlichen Merkmale, malerischen Städte und unberührten Strände bekannt sind.

 

Im Folgenden stellen wir Ihnen die griechischen Inseln mit weniger als 3100 Einwohnern vor, aufgeschlüsselt nach Regionen. 

Astypalaia

Nord Griechenland

Samothraki

2500 Einwohner

Samothraki oder Samothraki ist eine der am schwierigsten zu erreichenden Inseln Griechenlands und bekannt für ihre wunderschöne Natur. Hier soll Alexander der Große gezeugt worden sein. Sie ist ein Paradies für Naturliebhaber und bekannt für ihre hohen Kastanienbäume, die 500 Jahre alt sind und deren Stämme teilweise mindestens zwei Meter breit sind.

 

Samothraki ist auch eine der am längsten ununterbrochen bewohnten Inseln Griechenlands. Sie war eines der religiösen Zentren des antiken Griechenlands und in Therma können Sie heiße Mineralbäder finden.

Samothraki

Ionische Inseln / Ionische Küste

Paxos 

2300 Einwohner

Die Insel Paxos ist eine der kleinsten der Ionischen Inselkette und liegt westlich des griechischen Festlandes. Die nächstgelegene Insel zu Paxos ist Korfu, die nur 50 Kilometer entfernt ist. Die Schönheit der Insel ergibt sich aus der Tatsache, dass sie keinen Flughafen hat. Eine schnelle Fähre bringt Sie nach Korfu.

Ebenfalls erwähnenswert auf Paxos sind das kristallklare Wasser, die unberührten Strände und die beeindruckenden Weinberge. Wie Sie sich vorstellen können, ist der größte Teil der Industrie auf der Insel Paxos der Tourismus, aber auch Olivenöl und Fischerei.

Paxos

Ithaki

2800 Einwohner

Ithaki ist eine weitere winzige griechische Insel in der Ionischen Kette und die zweitkleinste Insel der Gruppe. Die Geschichte von Ithaki reicht 6000 Jahre zurück, und sie ist berühmt als Heimat von König Odysseus, der epischen Figur in Homers Die Odyssee. 

 

Die Hauptstadt von Ithaka ist Vathi Τown, und wenn Sie die ganze Insel umrunden, werden Sie die 14 malerischen Dörfer sehen. Heute leben hier nur noch sehr wenige Einheimische.

Ithaki

Meganisi 

1000 Einwohner

Die Insel Meganisi ist eine winzige Insel in unmittelbarer Nähe des Festlandes an der Ionischen Küste. Sie liegt östlich von Lefkada und ist etwa 2 Kilometer von Skorpios, der berühmten Insel von Aristoteles Onassis, entfernt. Das bekannteste Dorf auf Meganisi ist Katomeri. Auf Meganisi gibt es viele Strände, die angenehm und ideal für Wassersport sind. Die Höhle von Papanikoli ist ebenfalls eine Sehenswürdigkeit.

Argosaronische Inseln

Hydra

2100 Einwohner

Hydra ist eine Insel in der Nähe von Athen, nur etwa eine Stunde mit der Fähre entfernt. Der Transport erfolgt hauptsächlich mit Eseln. Dadurch hat die Insel ihren Charme bewahrt und leidet nicht unter der Lärmbelästigung der nearby isles. UNESCO hat Hydra zur "BEST PRESERVED ISLAND OF THE MEDITERRANEAN" gewählt, weil es sich um die Erhaltung seiner Gebäude, seines Erbes und seiner Natur bemüht.

 

Die Stadt ist wie ein Amphitheater gebaut. Unmittelbar rechts und links des Hafens befinden sich die Brüstungen und Kanonen, die die Stadt in vergangenen Zeiten schützten. Die berühmte Statue von A. Miaoulis, dem hydrischen Krieger, befindet sich auf der linken Seite des Hafens. 

Hydra

Agkistri

1130 Einwohner

Dies ist wahrscheinlich die am wenigsten bekannte Insel der Saronischen Kette. Sie ist ideal für Familien und verfügt über beeindruckende Pinienwälder und seichtes Wasser. Einige der beliebtesten Strände sind Chalikiada, Dragonera, Xekofti, Megalochori, Skala, Marisa, Maghisa und der Strand von Bariama. Paare und Familien lieben es, hier tagsüber zu entspannen.

Angkistri
Angkistri

Dodekanes

Astypalaia

1300 Einwohner

Astypalaia ist die westlichste Insel der Dodekanes Inseln. Astypalaia hat eine jahrhundertealte Geschichte, Dörfer mit einigen der ältesten Die schönsten weißen Häuser in GriechenlandAstypalaia hat eine einzigartige Form, da sie durch eine schmale Landmasse verbunden ist, die die Insel aus der Vogelperspektive wie einen Schmetterling aussehen lässt. Der westliche Teil von Astypalaia wird Mesa Nisi genannt, der östliche Teil Exo Nisi.

 

Der Hauptort auf der Insel Astypalaia heißt "Chora." Das imposanteste Bauwerk der Stadt ist die venezianische Guerini-Burg, die im 13. Jahrhundert erbaut wurde. Die dreistöckigen Häuser, die auf dem Außengelände der Burg errichtet wurden, sind einzigartig, da die Wände dieser Häuser gleichzeitig die Burgmauer bilden. Ihre schmalen Fenster dienten als Zinnen.

Astypalaia

Nisyros

1040 Einwohner

Nisyros ist eine malerische Insel, die zur Inselgruppe der Dodekanes im Ägäischen Meer gehört.

Ihre abgeschiedene Lage macht sie zu einem der besten alternativen Reiseziele in Griechenland. Die berühmteste Sehenswürdigkeit von Nisyros ist ihr Vulkan, der sich im Zentrum der Insel befindet. Er ist einer von vier aktiven Vulkanen in Griechenland, einschließlich des berühmten Vulkans von Santorin. 

Nisyros

Symi

2600 Einwohner

Symi (manchmal auch Simi geschrieben) liegt in der Nähe von Insel Rhodos. Es ist ein verstecktes Juwel des Dodekanes und Sie werden von den farbenfrohen Häusern verzaubert sein. Der Hafen sieht wie eine Postkarte aus, wenn Sie sich mit dem Boot nähern, wegen der hellen Farben der Villen.

 

Das beliebteste Ausflugsziel ist die Hauptstadt, die in 2 Teile: Gialos und Chorio. aufgeteilt ist. Weitere Sehenswürdigkeiten der Insel sind das Kloster Panormitis und die Inselpicturesque Strände. 

Symi

Tilos

750 Einwohner

Nein, das ist kein Tippfehler - wir reden nicht über Tinosdie beliebte Kykladeninsel bekannt für die Kirche der Jungfrau Maria, die beeindruckenden Taubenhäuser und die malerische Landschaft. Die Insel Tilos ist normalerweise nicht auf Instagram zu finden, aber manche sagen, sie sei genauso schön wie die berühmteste griechische Inseln. 

 

Tilos gehört zur Dodekanes-Gruppe und ist Teil eines ökologischen Parks und Naturschutzgebiets. Die Insel ist bekannt für ihre 400 Tier- und Pflanzenarten und 150 Vogelarten. 

Tilos

Chalki

500 Einwohner

Haben Sie schon gehört von Chalki vor? Chalki findet man in der Dodekanes-Archipelsehr nahe an Rhodos. Es ist noch nicht vom Massentourismus betroffen und ist ein großartiges Reiseziel für einen ruhigen Urlaub abseits der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Griechenlands.

 

Das Solarstromnetz ist das erste seiner Art in Griechenland und soll die gesamte Insel mit Strom versorgen. Die Einwohnerzahl beträgt 330, und es besteht eine "Big Brother"-Beziehung zur Insel Rhodos für einige seiner Grundbedürfnisse in der Vergangenheit, einschließlich Energie. Es ist die kleinste Insel der Dodekanes-Inselkette, und diese griechische Insel hat eine Gesamtgröße von 28 Quadratkilometern.

Chalki

Fournoi

1300 Einwohner

Fournoi ist eine Inselkette in der Nähe von Ikaria und Samos im Dodekanes. Auf den Inseln leben vor allem Imker und Fischer. Campos, das Hauptdorf der Hauptinsel, ist bekannt für seine Tavernen und natürlich seine Bäckereien (fournoi bedeutet "Öfen" auf Griechisch). Das beliebteste Erfrischungsgetränk der Insel ist die lokale Orangenlimonade.

Fourni

Ägäische Inseln

Oinousses

900 Einwohner

Oinousses ist eine Gruppe von neun kleinen Inseln mit den Namen Oinoussa, Panagia, Vatos, Gaidouronissi, Pontikonisso, Archontonisso, Pontikoudiko, Laimoudiko und Prassonisia.. Wie Sie sich vorstellen können, handelt es sich um sehr ruhige Inseln mit sehr wenig Nachtleben und viel Zeit zum Entspannen. Sie sind Teil des geschützten Natura-2000-Netzes Griechenlands, und eine Hauptstraße führt um die Inseln herum und verbindet die Strände.

Oinousses
Oinousses

Sikinos

250 Einwohner

Sikinos in Griechenland ist eine kleine Insel in den Kykladen, die sich neben Folegandros und Ios befindet. Die Insel ist größtenteils frei von Tourismus und bietet einen unberührten Urlaub abseits der Menschenmassen, die auf andere griechische Inseln strömen. Der Hauptort Chora ist für seine traditionellen blauen und weißen Häuser und seine engen Gassen bekannt.

Sikinos

Folegandros

700 Einwohner

Folegandros ist eine der am meisten unterschätzten Kykladeninseln, weil sie sowohl eine malerische Natur als auch charmante Dorfstädte mit blauen und weißen Häusern zu bieten hat. Die Straßen sind bekannt für ihre bunten Fenster, blauen Kirchen und allgemeine Postkartenansichten. Es ist eine beliebte Insel für Familienurlaube und auch für Paare. 

Folegandros

Kasos

1200 Einwohner

Die Insel Kasos ist die am weitesten südlich gelegene Insel der Dodekanes-Kette und hat einen einzigartigen natürlichen Charme. Sie ist ruhiger als die anderen Inseln des Dodekanes und bietet ruhige Strände, schöne Dörfer, lokale Feste und natürlich eine köstliche traditionelle griechische Küche. Die lokalen Bräuche und Osterfeiern sind auf Kasos sehr lebendig. 

Kasos

Kea

2335 Einwohner

Kea ist eine Insel in der Ägäis, die ganz in der Nähe von Athen liegt. Sie ist sogar als Wochenendausflug von der Hauptstadt Athen aus beliebt. Im Gegensatz zu anderen Kykladeninseln hat Kea mehr Grünflächen. Statt der üblichen blau-weißen Häuser, die man von Santorin kennt, sind die Häuser auf Kea in Erdtönen gehalten. 

Kea

Sifnos

2770 Einwohner

Die Insel Sifnos in den Kykladen ist bekannt für ihre Verbindung zu Nikos Tselementes, einem Koch, der als Begründer der modernen griechischen Küche gilt. Er schrieb das erste griechische Kochbuch, das ins Englische übersetzt wurde. Zu seinen Lebzeiten wurden über 100.000 Exemplare verkauft, und es heißt, dass jede griechische Hausfrau irgendwann einmal ein Exemplar besaß.

 

Das Charme von Sifnos kommt von dem langsamen Lebensstil und dem Gefühl der Privatsphäre. Da es keinen Flughafen gibt und die Insel nur mit dem Boot erreicht werden kann, ist Sifnos ein idealer Ort für Naturliebhaber und für Reisende, die keinen Zeitplan haben wollen.

Kamares-Bucht, Sifnos

Serifos

1200 Einwohner

Serifos ist eine griechische Insel in den westlichen Kykladen, und sie ist ein Ort in Griechenland, an dem Höhlenhäuser immer beliebter werden. Höhlenhäuser, auf Griechisch υπόσκαφα (iposkafa) genannt, werden schon seit langem gebaut, wobei die bekanntesten auf der Insel Santorin stehen.

 

Das Konzept, ein Haus in die Erde zu bauen, gibt es schon so lange, wie die Menschen Schutz suchen. Aber es bietet eine Reihe von sehr modernen Vorteilen. Die Häuser bieten große Kosteneinsparungen, Raum für innovative Designs von Weltklasse und geräumige Einrichtungen, die viel goldenes griechisches Sonnenlicht hereinlassen. 

Serifos

Amorgos

1900 Einwohner

Amorgos ist ein Juwel in der Kykladen-Inselgruppe mit etwa 2000 Einwohnern. Es ist auf jeden Fall einen Besuch wert, denn trotz seiner geringen Größe ist jeder Meter außergewöhnlich schön. Amorgos vermeidet die großen Menschenmassen, die man im Rest Griechenlands finden kann. Viele Touristen auf Amorgos sind Franzosen wegen des berühmten Films des französischen Regisseurs Le Grand Bleu der hier gedreht wurde.

Amorgos

Antiparos 

1200 Einwohner

Antiparos, gegenüber der Insel Paros gelegen, zieht trotz seiner geringen Größe, Stars und Sternchen an. Berichten zufolge wurden in der winzigen Chora (Hauptort) unter anderem Matthew McConaughey, Madonna und Bruce Springsteen gesichtet.

 

Der Oscar-Preisträger Tom Hanks, der mit der griechisch-amerikanischen Schauspielerin Rita Wilson verheiratet ist, besitzt eine 450 Quadratmeter große Villa auf der wunderschönen Insel Antiparos, die er im Jahr 2004. erworben hat. Das sechs Hektar große Grundstück liegt zwischen den Dörfern Glypha und Chora und bietet dem Schauspieler, der in den Filmen Forest Gump und Cast Away mitspielte, wertvolle Privatsphäre und Schutz vor neugierigen Blicken.

Antiparos

Der Peloponnes

Elafonisos 

900 Einwohner

Elafonissos (manchmal auch Elafonisos geschrieben) ist eine kleine Insel im südlichen Peloponnes das nicht weit entfernt ist von Monemvasia. Sie ist bekannt für ihre völlige Entspannung. Der Name bedeutet "Insel der Hirsche." Sie hat Karibik-ähnliche Strände mit goldenem Sand und klarem Wasser.

 

Die Strände Simos und Lefki sind als die besten Strände der Insel bekannt. Am Abend kann man in der Stadt in einer Taverne zu Abend essen und bei einem Drink den Sonnenuntergang beobachten. Die Insel sollte nicht mit Elafonisi verwechselt werden, einer noch kleineren Insel vor der Westküste von Kreta.

Elafonisos

Kreta

Gavdos

150 Einwohner

Die Insel Gavdos ist ein verstecktes Juwel. Sie ist der südlichste Ort, den man sowohl in Griechenland als auch in Europa besuchen kann. Die Insel Gavdos gehört zu Kreta und liegt technisch gesehen in der Präfektur Chania. Gavdos liegt näher an Afrika als an Athen und ist etwa 26 Meilen von der Stadt Chora Sfakion (Sfakia) auf Kreta entfernt.

 

Die Insel ist klein - etwa 32 Quadratkilometer - und kann daher leicht in ein paar Tagen erkundet werden. Eine noch kleinere Insel, Gavdopoula, befindet sich in der Nähe. Die Landschaft zeichnet sich durch unberührte Strände und grüne Pinien- und Wacholderbäume aus, genau wie im Süden Kretas. Der beliebteste Treffpunkt der Hippie-Gemeinde ist der Strand von Agios Ioannis, wo einige informelle "Straßen" und "Adressen" die Zelthäuser der naturverbundenen Bewohner markieren.

Gavdos Strand
Gavdos Strand

Wie viele Inseln gibt es in Griechenland?

Tatsächlich gibt es noch mehr Inseln in Griechenland, die so klein sind, dass sie bei der Volkszählung nicht einmal besucht wurden. Sie werden online viele verschiedene Antworten auf diese Frage erhalten. Um dieser Kontroverse auf den Grund zu gehen, mussten wir eine sichere Quelle: die Hellenischer Militärgeographischer Dienst.

 

Nach ihrem jüngsten Bericht beläuft sich die genaue Zahl der bewohnten und unbewohnten Inseln jeglicher Größe auf 29 372.

 

Aber wie viele davon haben Einwohner? Nicht viele. Nur 446 sind größer als .1 Quadratkilometer. Santorin ist 76 Quadratkilometer. 

Kommen alle diese Inseln für das goldene 400.000-Euro-Mindestvisum in Frage?

Beachten Sie, dass die genauen Inseln, die für die Mindestbeträge von 800.000 Euro und 400.000 Euro für das Goldene Visum gelten werden, noch nicht veröffentlicht wurden.


Goldenes Visum Änderungen im Jahr 2024

Weitere Informationen über die jüngsten Änderungen am Goldenen Visum finden Sie in dem vollständigen Artikel hier.


Golden Visa-fähige Immobilien mit Elxis

Auf unserer Website finden Sie alle Immobilien, die für das Goldene Visum in Frage kommen hier.

Lesezeit: 10 Minuten

Inhaltsübersicht

Suchen Sie etwas Bestimmtes?
Sommerurlaub in Griechenland
BlogEinblicke in den Markt

Griechische Steuerregelung für vermögende Privatpersonen

Griechenland hat ein spezielles Steuerprogramm, um vermögende Privatpersonen (HNWI) zu ermutigen, ihren steuerlichen Wohnsitz nach Griechenland zu verlegen. Ähnlich wie bei den Leistungen für Rentner ...
BlogEinblicke in den Markt

Fragen Sie unsere Anwälte: Was ist das Nationale Kataster?

Was ist das Nationale Kataster in Griechenland? Welche Dokumente sind erforderlich? Wo kann ich das Nationale Kataster online finden? Wie funktioniert das Eintragungsverfahren? ...
Stella
BlogLifestyle

Wie ist es, in Rethymno zu leben?

Wie ist es, in Rethymno auf Kreta zu leben? Wir haben uns mit Stella, einer lokalen Geschäftsinhaberin und einem großen Fan der Stadt Rethymno, zusammengesetzt, ...
Vai-Palmenwald
BlogLifestyle

Die 8 einzigartigsten Strände in Griechenland

Griechenland hat Tausende von Inseln und Tausende von Stränden. Welche Strände in Griechenland sind einen Besuch wert? Welche Strände in Griechenland sind die einzigartigsten? Sarakiniko ...
Bachelor of Travel
BlogRegionale Guides

Top-Gebiete in Griechenland um ein Haus zu kaufen: Rhodos (Feat. Rania)

Warum sollte ich ein Haus auf Rhodos kaufen? Wie ist es für mich im Vergleich zu anderen Reisezielen in Griechenland? In diesem Artikel werden wir ...
Lefkes Stadt
BlogIn den Nachrichten

Höhere Budgets, schnellere Profite für Häuser in Griechenland

Seit Beginn des Jahres 2024. kaufen immer mehr ausländische Investoren Immobilien in Griechenland. Die Käufer wollen vor allem luxuriöse Immobilien kaufen ...

Listings vergleichen

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Markteinblicke, Aktualisierungen, Tipps und mehr

Wir senden Ihnen unsere besten Artikel, Einblicke von Experten und die neuesten Angebote.