Plakias, Kreta

Datum

Lassen Sie mich Ihnen von... Plakias erzählen. Diese kleine Hafenstadt liegt in einer großen, sichelförmigen Bucht mit einem herrlichen Strand zwischen den Schluchten von Selia und Kourtaliotiko. Sie liegt an der Südküste Kretas, etwa 30 Kilometer südlich der Stadt Rethymnon, und ist im Norden von Bergen und im Süden vom Libyschen Meer umgeben. Der Name bedeutet auf Griechisch "flach", aber die Anfahrt und die Küstenlinie sind ziemlich bergig und dramatisch.
8 Kilometer östlich finden Sie das historische Kloster Preveli, das möglicherweise schon im 10. Jahrhundert gegründet wurde. Jahrhundert gegründet wurde. Plakias hat einen 1300 Meter langen Sandstrand, es gibt eine Reihe von anderen schönen Stränden in Gehweite (Souda, Damnoni, Ammoudi und Shinaria) und es gibt viele Lokale entlang der Strandpromenade. Das Preveli-Kloster und der bekannte palmengesäumte Strand von Preveli sowie die schönen Dörfer in den Hügeln an der Straße nach Sfakia sind von Plakias aus leicht zu erreichen. Die abgelegenen und friedlichen Agia Fotini, Ligres, Triopetra und Agios Pavlos sind sehr ruhig und fotogen. Außerdem sind Wandern und Tauchen sehr beliebte Aktivitäten in dieser Region.
Der "Internationale Welttourismustag" wird jeden September mit einem großen Abendfest gefeiert, mit kostenlosem Straßenessen und traditionellen Musik-, Gesangs- und Tanzaufführungen auf dem Hauptplatz von Plakias.

Immobilien vergleichen