fbpx

Die wahre Geschichte der 300 Spartaner

Mit einigen der besten Actionszenen und überlebensgroßen Figuren ist der Film 300 war ein großer Erfolg. Die Geschichte folgt den 300 spartanischen Soldaten, einer Eliteeinheit, die von klein auf für den Krieg trainiert und von Leonidas, ihrem Kriegerkönig (Gerard Butler, im Film). angeführt wird. 300 die Schlacht bei den Thermopylen in der Peloponnes? Wie nah war der Film an den tatsächlichen Ereignissen und Personen? Wer waren die Spartaner und Leonidas? 

König Leonidas in 300

Die wahre Geschichte der 300 Spartaner

In der realen Geschichte machte sich ein Heer von über 100.000 Persern unter der Herrschaft von Xerxes auf den Weg, um Griechenland zu Lande und zur See zu erobern. Die Schlacht bei den Thermopylen - dargestellt in der 300 Film - war eine wahre Begebenheit während der Belagerung durch die Perser, aber er basierte auf einem Comic über die Schlacht, und die Filmemacher änderten einige Fakten, um den Film 300 ein spannenderer Film. In diesem Artikel beleuchten wir die Mythen und die Realität der 300 Spartaner.

König Leonidas in 300

König Leonidas

Leonidas war nicht der einzige König von Sparta, wie es im Film gezeigt wird. Der andere König von Sparta blieb zu Hause, um die Politik in der Hauptstadt zu leiten und die Stadt zu schützen. Außerdem war der echte König Leonidas etwa 60 Jahre alt, als er zu den Thermopylen zog, viel älter als er im Film gezeigt wird. 

Ereignisse vor der Schlacht bei den Thermopylen

Im Film macht sich Leonidas mit seiner Gruppe von Elitesoldaten auf den Weg, um die Thermopylen zu verteidigen, als wäre es eine mutige Solo-Mission. Aber genau so ist es nicht gewesen. Als die Spartaner erfuhren, dass die Perser kamen und sie an den Thermopylen kämpfen mussten, war das während eines großen religiösen Festes namens "Carnea.", war das während eines großen religiösen Festes namens "Carnea.". Das Fest dauerte acht Tage, und es durften keine Konflikte ausgetragen werden, ähnlich wie bei den antiken Olympischen Spielen. Also wurde Leonidas, einer der beiden Könige der Spartaner, ausgesandt, um die Perser aufzuhalten, bis die gesamte spartanische Armee zu ihnen stoßen konnte. 

Größe der spartanischen Armee

Zusammen mit Leonidas' 300 Männern waren auch 3800 Peloponnesier aus die Umgebung - hauptsächlich Arkadier, Korinther, Tegeaner, Mantiner, Philier und Mykener. Insgesamt bestand das Heer aus etwa 6200 Mann, plus weitere 900, wenn man die drei Sklaven pro spartanischem Krieger mitzählt. Das ist immer noch beeindruckend, wenn man bedenkt, dass das persische Heer über 100.000 Mann zählte. 

 

In ähnlicher Weise bedeutet dies, dass mehr als 300 Männer ihr Leben bei den Thermopylen geopfert haben. Etwa 700 Hopliten aus Thespiae nahmen ebenfalls am letzten Kampf auf Leben und Tod teil, was bedeutet, dass mehr Nicht-Spartaner als Spartaner ihr Leben in der Schlacht ließen.

Die persische Armee

Die persische Armee in 300 werden fälschlicherweise als in vielerlei Hinsicht entstellt dargestellt, was nicht stimmt. Der Kaiser Xerxes I. wird mit vielen Piercings dargestellt. Es stimmt zwar, dass Xerxes als Gott verehrt wurde, aber er hatte wahrscheinlich nicht so viele Piercings. 

Aufwachsen in Sparta

Spartanische Jungen wurden auf eine ganz bestimmte Art und Weise erzogen: Sie lebten in gemeinsamen Kasernen und bekamen alle die gleiche Menge an Nahrung, ohne zu verhungern oder zu viel zu essen. Als Teil ihrer Ausbildung lernten sie zu kämpfen, ihre eigene Nahrung zu sammeln und auch zu lesen, zu schreiben, zu singen und zu tanzen. Bei einer besonderen Herausforderung musste jeder Junge ein ganzes Jahr lang barfuß durch die Wildnis wandern und die Nahrung stehlen, die er zum Leben brauchte. 

 

Nur wenn sie diese Ausbildung abgeschlossen hatten, konnten sie Mitglieder der spartanischen Gesellschaft werden. Dies wurde im Film gut dargestellt, mit Ausnahme der Rolle von Leonidas. Leonidas würde, da er das erste Kind der Familie war und König werden würde, in Wirklichkeit nicht Teil desselben Bildungssystems sein.

Schlacht-Taktiken

In dem Film 300Die spartanischen Soldaten werden manchmal gezeigt, wie sie den Feind allein angreifen und aus der Formation ausbrechen. In Wirklichkeit wäre das nicht passiert. Die Spartaner waren vor allem wegen ihrer "Phalanx"-Formation stark, in der niemand allein kämpft. Wenn die Formation durchbrochen wird, sind sie viel schwächer. 

 

Spartanische Rüstung

In dem Film 300Leonidas ist der einzige Krieger, der eine besondere Kopfbedeckung mit Pferdehaar auf dem Kopf trägt. Dies geschah aus theatralischen Gründen, denn es musste eine Möglichkeit geben, ihn anders aussehen zu lassen als die gewöhnlichen Soldaten. In Wirklichkeit hatte jeder Soldat in Leonidas' Armee diese Kopfbedeckung.

 

Die Soldaten werden auch ohne Rüstung und ohne Hemd dargestellt. Dies ist keine korrekte Darstellung, da die echten spartanischen Soldaten schwere Rüstungen trugen und dies ein Geheimnis ihres Erfolgs war. Manchmal werden die spartanischen Soldaten während der Schlacht sogar ohne Helme gezeigt.

Lesezeit: 4 Minuten

Inhaltsübersicht

Suchen Sie etwas Bestimmtes?
Stella
BlogLifestyle

Wie ist es, in Rethymno zu leben?

Wie ist es, in Rethymno auf Kreta zu leben? Wir haben uns mit Stella, einer lokalen Geschäftsinhaberin und einem großen Fan der Stadt Rethymno, zusammengesetzt, ...
Vai-Palmenwald
BlogLifestyle

Die 8 einzigartigsten Strände in Griechenland

Griechenland hat Tausende von Inseln und Tausende von Stränden. Welche Strände in Griechenland sind einen Besuch wert? Welche Strände in Griechenland sind die einzigartigsten? Sarakiniko ...
Bachelor of Travel
BlogRegionale Guides

Top-Gebiete in Griechenland um ein Haus zu kaufen: Rhodos (Feat. Rania)

Warum sollte ich ein Haus auf Rhodos kaufen? Wie ist es für mich im Vergleich zu anderen Reisezielen in Griechenland? In diesem Artikel werden wir ...
Lefkes Stadt
BlogIn den Nachrichten

Höhere Budgets, schnellere Profite für Häuser in Griechenland

Seit Beginn des Jahres 2024. kaufen immer mehr ausländische Investoren Immobilien in Griechenland. Die Käufer wollen vor allem luxuriöse Immobilien kaufen ...
Architektur in GriechenlandBlog

Fragen Sie einen Architekten: Welche griechischen Architekturpreise sind wichtig?

Was bedeuten all die Zertifizierungen in Designmagazinen? Sind einige Auszeichnungen besser als andere? Auf welche Auszeichnungen sollte ich achten, und welche sind ...
Blog für Familienerlebnisse
BlogRegionale Guides

Top-Gebiete in Griechenland für die Dutch: Heraklion

Warum sollte ich als Niederländer ein Haus in Heraklion kaufen? Welchen Stellenwert hat Heraklion im Vergleich zu anderen Reisezielen in Griechenland für mich? In ...

Listings vergleichen

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Markteinblicke, Aktualisierungen, Tipps und mehr

Wir senden Ihnen unsere besten Artikel, Einblicke von Experten und die neuesten Angebote.