fbpx

Die besten Bergdörfer für den Winter in Griechenland

Der Winter ist in Griechenland die Zeit, in der deftige Eintöpfe zur Weihnachtszeit die Sommersalate ersetzen und neue saisonale Produkte wie Mandarinen, Waldpilze und die berühmten griechischen Kastanien auf den Markt kommen. 

 

Wie sieht es in Griechenland im Winter aus?

Im Winter ist es in Griechenland im Allgemeinen wärmer, je weiter man nach Süden kommt. Im Januar ist die durchschnittliche Temperatur in Kreta beträgt tagsüber 16 Grad Celsius, 14 Grad in Athen und 9 Grad im Norden in Thessaloniki.

Meteora

Wo kann ich in Griechenland milde Winter finden?

Auf Kreta, Rhodosund den Inseln der südlichen Ägäis sind die Winter mild und das Wetter sinkt in der Regel nicht auf den Gefrierpunkt. Auf Gavdos, einer Insel südlich von Kreta, liegt der kälteste Monat des Jahres beispielsweise bei durchschnittlich 16 Grad Celsius. Im Januar in HeraklionAuf Kreta beträgt die Durchschnittstemperatur 12.5 Grad Celsius. Über den Winter auf Kreta werden wir in einem anderen Artikel berichten, denn dort ist es wesentlich wärmer als in den griechischen Bergen auf dem Festland.

Rethymno
Rethymnon, Kreta

Winter in den Bergdörfern Griechenlands

Natürlich hat nicht ganz Griechenland im Winter Strandwetter. Aber das ist ein Teil der Schönheit eines Aufenthalts in Griechenland außerhalb der Hochsaison - Sie sehen die Vielfalt Griechenlands. Der Winter in Griechenland ist eine Zeit der Flüsse, Berge und einzigartigen Landschaften, die der Massentourismus nicht kennt. Das griechische Festland hat eine Fülle von schönen Bergstädten, von denen viele im Winter einen einzigartigen Charme haben. In diesem Artikel erkunden wir die besten Bergstädte in Griechenland.

 

Metsovo

Metsovo ist ein großes traditionelles Dorf in der Region Epirus, auf einer Höhe von 1200 Metern im Pindus-Gebirge. Die Architektur in Metsovo geht Jahrhunderte zurück, und es gibt viele Cafés und Restaurants, um die Aussicht auf die Berge zu genießen. Für Wintersportler gibt es in Metsovo ein Skizentrum und zahlreiche Schneeschuhwanderwege. Für Feinschmecker ist Metsovo auch für seinen berühmten lokalen Käse bekannt. 

Metsovo

Trikala / Meteora

Trikala ist eine mittelgroße Stadt in ZentralgriechenlandDie Stadt ist bekannt für ihre Weihnachtsmärkte und den Zugang zu den Meteora-Klöstern. Die Stadt hat eine schöne Architektur und es ist herrlich, entlang des schönen Flusses zu spazieren, der durch Trikala fließt. Die Steinbrücke von Paleokarya ist ebenfalls sehenswert. In Trikala gibt es viele lebhafte Cafés und Restaurants mit ausgezeichneten lokalen Gerichten. Während Ihres Aufenthalts in Trikala müssen Sie unbedingt Meteora besuchen, denn es ist einer der berühmtesten Orte in Griechenland und nur 30 Minuten entfernt.

Meteora, in der Nähe von Trikala

Litochoro

Am Fuße des Berges Olympos befinden sich eine Reihe reizvoller Städte. Die bekannteste ist Litochoro, die in den Berghang hineingebaut wurde und eine typisch mazedonische Architektur aufweist. Berg Olympos ist der höchste Gipfel Griechenlands, und die alten Griechen sagten, er sei die Heimat der olympischen Götter. Tausende von Wanderern wandern jedes Jahr auf den Olymp, um zu versuchen, den Gipfel auf 2900 Metern zu erreichen.

 

Das Gebiet ist ein benanntes UNESCO Reservat seit 1981. Auf dem Berg gibt es viele Klöster zu besichtigen, das berühmteste ist St. Dionysios von Olympus, das ursprünglich im Jahr 1542. Wenn Sie vorhaben, einen Teil des Olymps zu besteigen, sollten Sie sich an eine Agentur wenden, um Ihre Tour sicher zu organisieren. Wenn Sie nicht wandern, bietet Litochoro schöne Geschäfte und das Gefühl eines ruhigen Bergdorfes. 

Litochoro, 1 Autostunde von Thessaloniki entfernt

Edessa

Edessa ist bekannt als die Stadt des Wassers in Griechenland. Sie liegt in Zentralmakedonien, also in Nordgriechenland, nicht weit von Thessaloniki. Edessa hat 12 Wasserfälle sowie die malerische Altstadt Varosi. Edessa eignet sich hervorragend als Ausgangspunkt für einen Winterurlaub, da es einen einfachen Zugang zu Paleos Agios Athanasiosein malerisches Dorf, sowie die Voras Ski Zentrum auf dem Berg Kaimaktsalan. Wer es etwas ruhiger angehen lassen möchte, kann Loutraki Arideas besuchen, wo sich das Thermalbad Pozar befindet. Dieses Thermalbad ist ideal für Menschen mit Muskelproblemen oder anderen Verletzungen.

Bäder von Loutra Pozar, in der Nähe von Edessa | © Loutra Pozar

Kastoria

Kastoria ist ein verstecktes Juwel und eine ruhige Stadt in Mazedonien in Nordgriechenland. Sie ist bekannt für ihre Ruhe und ihren Frieden, gemütliche Cafés, Restaurants und Bars mit lokalen griechischen Gerichten. Einer der besten Orte, um dort zu essen, ist "An Steki Tis PareasIn der Stadt ist es ein Vergnügen, den See zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu umrunden. Es gibt auch einige schöne Museen, wie das Folkloremuseum von Kastoria. Außerdem lohnt sich ein Tagesausflug zu den Die Drachenhöhle und die Prähistorische Siedlung von Dispilio.

Kastoria

Karpenisi

Dieses Winterreiseziel, dessen Name auf "nisi" endet, was auf Griechisch "Insel" bedeutet, liegt in Zentralgriechenland. Die umliegenden Täler sind voller Tannen. Karpenisi ist ein Ort, an dem man die Natur in der Panta-Vrehi-Schlucht, das Prousos-Kloster und das Velouchi-Skizentrum erkunden kann. Die Stadt Karpenisi ist voll von gemütlichen Restaurants und Cafés mit herzhaften lokalen griechischen Gerichten. 

Prousos-Kloster, in der Nähe von Karpenisi

Zagori 

Zagori ist eine Stadt voller Bergzauber. Sie liegt direkt neben dichten Wäldern, tiefen Schluchten, schönen Flüssen, Wasserfällen und Höhlen. In der Nähe befinden sich 46 Steindörfer, die als Zagorachoria bekannt sind und ein Bergparadies bilden. In der Gegend gibt es Hunderte von Kilometern markierter Wanderwege zu erkunden, die an atemberaubenden Aussichten, Klöstern und alten Steinbrücken vorbeiführen. Das Gebiet von Zagori ist auch für Skitouren und organisierte Wanderungen beliebt. Zagori ist auch berühmt für seine herzhaften Pasteten, die eine Hauptnahrungsquelle für die Bewohner der Region waren.

Zagori, 3 Autostunden von Thessaloniki entfernt

Agios Athanasios

Dieses Gebiet ist eines der nördlichsten Gebiete, die Sie in Griechenland besuchen können. Die kleine Stadt Agios Athanasios liegt in den Bergen nahe der Grenze zu Nordmazedonien. Nördlich von Agios Athanasios befindet sich der Berg Kaimaktsalan, eines der bekanntesten Skigebiete Mazedoniens und ganz Griechenlands. 

 

Auf dem Gipfel des Berges Kaimaktsalan, an der Grenzlinie, finden Sie eine kleine Kirche, die ein Denkmal für den Ersten Weltkrieg ist. Im Skigebiet können Sie Skifahren oder Snowboarden und einen Kaffee mit Blick ins Tal genießen. An einem klaren Tag können Sie den Thermaikos-Golf und die Spitze des Olymps sehen. Für entspanntere Reisende, die Agios Athanasios besuchen, können Sie auch auf den markierten Wanderwegen wandern und traditionelle Dörfer wie Panagitsa besuchen.

Kapelle an der Grenze auf Kaimaktsalan

Lesezeit: 5 Minuten

Inhaltsübersicht

Suchen Sie etwas Bestimmtes?
Sommerurlaub in Griechenland
BlogEinblicke in den Markt

Griechische Steuerregelung für vermögende Privatpersonen

Griechenland hat ein spezielles Steuerprogramm, um vermögende Privatpersonen (HNWI) zu ermutigen, ihren steuerlichen Wohnsitz nach Griechenland zu verlegen. Ähnlich wie bei den Leistungen für Rentner ...
BlogEinblicke in den Markt

Fragen Sie unsere Anwälte: Was ist das Nationale Kataster?

Was ist das Nationale Kataster in Griechenland? Welche Dokumente sind erforderlich? Wo kann ich das Nationale Kataster online finden? Wie funktioniert das Eintragungsverfahren? ...
Stella
BlogLifestyle

Wie ist es, in Rethymno zu leben?

Wie ist es, in Rethymno auf Kreta zu leben? Wir haben uns mit Stella, einer lokalen Geschäftsinhaberin und einem großen Fan der Stadt Rethymno, zusammengesetzt, ...
Vai-Palmenwald
BlogLifestyle

Die 8 einzigartigsten Strände in Griechenland

Griechenland hat Tausende von Inseln und Tausende von Stränden. Welche Strände in Griechenland sind einen Besuch wert? Welche Strände in Griechenland sind die einzigartigsten? Sarakiniko ...
Bachelor of Travel
BlogRegionale Guides

Top-Gebiete in Griechenland um ein Haus zu kaufen: Rhodos (Feat. Rania)

Warum sollte ich ein Haus auf Rhodos kaufen? Wie ist es für mich im Vergleich zu anderen Reisezielen in Griechenland? In diesem Artikel werden wir ...
Lefkes Stadt
BlogIn den Nachrichten

Höhere Budgets, schnellere Profite für Häuser in Griechenland

Seit Beginn des Jahres 2024. kaufen immer mehr ausländische Investoren Immobilien in Griechenland. Die Käufer wollen vor allem luxuriöse Immobilien kaufen ...

Listings vergleichen

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Markteinblicke, Aktualisierungen, Tipps und mehr

Wir senden Ihnen unsere besten Artikel, Einblicke von Experten und die neuesten Angebote.